Geschäftsstelle:
Anja Benz
Poststrasse 12
8272 Ermatingen

Tel. Nr.: 071 660 11 30
info@hwostschweiz.ch

Telefonzeiten Mo−Do:
Mo: 09.00 − 11.00 Uhr  
Di: 09.00 − 11.00 Uhr  
Mi: 09.00 − 11.00 Uhr  
Do: 09.00 − 11.00 Uhr  




Fachmänner/Fachfrauen Hauswirtschaft organisieren und erledigen alle grundlegenden hauswirtschaftlichen Arbeiten. Die Lehre kann in einem Heim, in einem Spital oder in einem Gastronomiebetrieb absolviert werden. Umweltbewusstsein und wirtschaftliches Handeln in allen Gebieten wird bewusst gemacht. Wissen über Gesundheit und soziale Zusammenhänge gepaart mit Kontaktfreude und Teamfähigkeit machen sie zu geschätzten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Auch im administrativen Bereich leisten sie dank Kenntnissen in der PC-Anwendung qualifizierte Mitarbeit.

Das ist gefragt:

Sinn für ökonomische, ökologische und soziale Zusammenhänge, Kontaktfreude, Teamfähigkeit, handwerkliches Geschick und praktische Begabung, Flexibilität und Improvisationstalent, Bereitschaft, gerne zuzupacken.

Das wird erwartet:

abgeschlossene Volksschule, PC-Anwenderkenntnisse

So lange dauert es:

3 Jahre

Das sind die Perspektiven:

Berufsprüfung als Hauswirtschaftlicher Betriebsleiter FA / Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin FA , als Haushaltsleiter/in FA, als Hauswirtschaftsleiter/in FA im Gastgewerbe, als Bäuerin FA, als Hauswart/in.

Höhere Hauswirtschaftliche Fachschule: Hauswirtschaftlicher Betriebsleiter HF/ Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin HF

Praxisbegleitende Ausbildung zum Hauswirtschaftlichen Betriebsleiter HF / zur Hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin HF

Fachhochschule: Betriebsökonom/in FH Facility Management



Unsere Hauptsponsoren

Scheitlin Papier


Bodensee Wscherei


Leinenweberei Bern AG